E1 verliert nach großem Spiel 0:2 gegen Meister DJK Donaueschingen

FVM – DJK Donaueschingen  0:2 (0:1)

Das beste Saisonspiel unserer E-Junioren gegen den Tabellenführer und nun Staffelmeister DJK. Ein flottes Spiel gegen die noch unbesiegten Gäste mit drei Pfostentreffern für unsere Jungs. Bei etwas mehr Glück wäre hier eine Sensation möglich gewesen. Hatte man das Hinspiel dort noch 1:8 verloren, waren sich die Kenner einig, dass Möhringen dieses mal die bessere Mannschaft stellte. Der Naturrasen kam uns zu Gute und mit schnellem Passspiel wurden die körperlich größeren Gäste mehrmals überspielt. Alle FVM-Jungs wuchsen über sich hinaus und boten eine klasse Vorstellung vor über 40 Zuschauern, die lange auf den Ausgleich hofften. Das zweite Tor für die Gäste fiel erst mit dem Schlusspfiff. Der FVM behält trotz dieser Niederlage Platz 2 . Es spielten: Felix Öhler(Tor), Veikko Seifried, Daniel Hipp, Alessio Wennesheimer, Jannis Hägele, Rewi Sulajman, Jakob Heilemann, Martin Bernedo, Lenny Westerhoff und Erik Graf.

Kommentar schreiben