Wichtiger Auswärtssieg

SSC Donaueschingen I – FV Möhringen I 2:4 (1:2)

Gegen den Tabellendritten konnte der FVM nach großem Kampf drei verdiente Punkte einfahren. Zunächst sah es jedoch nicht ganz so rosig aus, da man wieder einmal die Anfangsphase verschlafen hatte und die Gastgeber bereits nach fünf Minuten die Führung erzielen konnten. Dies schien jedoch der Weckruf für die Möhringer, die mit Toren durch Lukas Klüppel und Mohamed Gomina die passende Antwort parat hatten. Donaueschingen erhöhte den Druck, doch der FVM hielt selbstbewusst dagegen. Durch einen Foulelfmeter konnte Donaueschingen in der 82. Minute den Ausgleich erzielen, so dass die Zuschauer sich schon auf eine Punkteteilung einstellten. Jedoch hatte der eingewechselte Christian Portius sich noch nicht mit dem Unentschieden abgefunden und konnte mit einem Doppelpack wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt für den FV Möhringen sichern.

 

Der FVM spielte mit:

Mike Wüst, Maximillian Moewe, Jonas Heine, Jonathan Bell (Christoph Heller. 92.), Omar Manjang, Luca Blum, Markus Kräuter (Christian Portius, 55.), Tobias Hofstetter (Lucas Tschaut, 78.), Modou Tamba, Lukas Klüppel, Mohamed Gomina (Bastian Schaar, 87.)

Schiedsrichter: Adnan Dracic

Tore:

1:0         Jochen Reihs (5.)
1:1          Lukas Klüppel (12.)
1:2          Mohamed Gomina (16.)
2:2          Jochen Reihs (82.)
2:3          Christian Portius (86.)
2:4          Christian Portius (90.)

 

SSC Donaueschingen II – FV Möhringen II

Das Spiel wurde aufgrund des Nichtantritts des FV Möhringen abgesagt.

Kommentar schreiben