E-Junioren mit 3 tollen Spielen in Immendingen

Hallenturnier in Immendingen
12 Mannschaften verteilt auf 3 Gruppen hatte der Veranstalter TuS Immendingen ausgelost.
In den letzten 5 Jahren hatte der Jahrgang 2007 keinen Gegentreffer in der Immendinger Halle mehr entgegen nehmen müssen.
In einer namhaften Gruppe 1 mit Zimmern o.Rottweil, Eintracht Freiburg und FSV Schwenningen warteten dieses mal aber starke, unbekannte Gegner auf die FVM-Jungs. Doch die E-Junioren hatten einen Glanztag erwischt, spielten drei ganz prima Spiele in denen sie überwiegend das Spiel auch bestimmten. Am Ende fehlte das kleine Quentchen Glück und es war im letzten Spiel ein Gegentor zu viel, welches die Finalrunde für den FVM bedeutet hätte.
FVM – Zimmern o.Rottweil 0:0,
FVM – E.Freiburg 1:1,
FVM – FSV Schwenningen 1:2
Beide FVM-Tore erzielte Martin Narte Bernedo.
Es spielten : Felix Öhler(Tor), Veikko Seifried, Erik Graf, Jannis Hägele, Elias Gräf, Mahdi Mdheli, Alessio Wennesheimer, Martin Narte Bernedo(2).

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.