B-Junioren für Zwischenrunde qualifiziert

B-Junioren / Hallenbezirksmeisterschaften:

Die B-Junioren spielten in der Schwenninger Polizeifachschulen-Sporthalle ein starkes Turnier, obwohl sie nicht in Bestbesetzung angetreten waren. Mit 9 Punkten und 7:1 Toren zog die Truppe von Michael Baur und Bernd Höfler souverän in die Zwischenrunde der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaften ein. Nur im letzten Spiel musste man sich dem veranstaltenden Verein VfB Villingen unglücklich mit 0:1 geschlagen geben.

SGMI – SG Döggingen        3:0

SGMI – SV Hinterzarten II   2:0

SGMI – FV Tennenbronn    2:0

SGMI – VfB Villingen           0:1

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.