Ausrutscher korrigiert, FVM siegt im Spitzenspiel!

Hochmotiviert und voller Siegeswillen war die Mannschaft von Trainer Heinz Jäger am Mittwochabend im Spitzenspiel und Lokalderby gegen die SG Kirchen-Hausen vorzufinden.
Gleich zu Beginn der Partie war allen klar, dass das ein Spiel auf Augenhöhe sein wird.
Chancen waren auf beiden Seiten vorhanden, jedoch fand der Ball nicht ins Tor.
Nach 25 Minuten offenem Schlagabtausch dann der erlösende Schuss von Lukas Klüppel, 1: 0 für den FVM! Hier war also die Antwort auf vergangenen Sonntag. Man versuchte nun druckvoll das 2:0 einzufahren was allerdings nicht gut gelang. Wieder Chancen die nicht genutzt werden konnten und nur wenige Minuten später, in der 32. Spielminute, gelang der SG Kirchen- Hausen durch Sheriff Jallow den Anschlusstreffer. Zur Halbzeit stand es somit 1:1, die Partie war offen.
Nach Wiederanpfiff der zweiten Halbzeit war der FVM von Beginn an hellwach und setzte Druck auf die Mannschaft der SG aus. Trainer Heinz Jäger wechselte in der 60. Spielminute (Jonas Heine für Johannes Haller) und in der 65. Spielminute (Mohamed Gomina für Stephan Paulsen). Eine sehr gute Entscheidung wie sich in der 82. Spielminute herausstellte, als Mohamed Gomina den FVM mit 2:1 in Führung brachte. Die SG drückte auf den Ausgleich, doch die Möhringer Abwehr stand diesmal sicher, hier war kein Durchkommen mehr für die Gäste möglich. Der FVM konnte somit den nächsten Sieg einfahren und den ersten Tabellenplatz verteidigen.
Nun heißt es kurze Verschnaufpause, alle Kräfte mobilisieren um am kommenden Samstag die nächsten Punkte einzufahren.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.