FV-Möhringen I- FC Pfaffenweiler I 2:1

Vergangenes Wochenende war der Tabellendritte FC Pfaffenweiler bei uns zu Gast. Diese Mannschaft wurde sehr stark eingeschätzt, sie hatten es verstanden in den ersten fünf Spielen nur drei! Gegentore zu bekommen. Hier wurde eine taktische Ausrichtung Seitens des FVM gewählt, dies hatte sichtlich gut getan. Die Jungs standen stabil, konnten gut verteidigen und auch Konter fahren. Zwei dieser Konter konnten sehr schön zum Abschluss gebracht werden, sodass man zur Halbzeit verdient 2:0 führte.

Nach der Halbzeit erhöhte der Gegner den Druck, versuchte den Ausgleich zu erzielen. Aus dem Spiel heraus war der FC nicht so gefährlich, dafür umso gefährlicher bei Standardsituationen. Bei einem Abspielfehler mussten wir entscheidend eingreifen, dies führte dazu, dass der Schiedsrichter Elfmeter für den FC gab. Unser Torhüter Kevin, welcher sehr gut aufgelegt war an diesem Tag, konnte parieren. Dies motivierte natürlich in dieser Phase, in der die Jungs wenig Entlastung hatten und viel verteidigen mussten. Dies gab den Jungs erneute Kraft und einen Aufschwung. In der 82. Spielminute konnte der Gegner doch noch den Anschlusstreffer erzielen. Man wehrte sich nun regelrecht mit Händen und Füßen keinen Ausgleichstreffer zu kassieren.

Dieser Sieg war für diesen Aufwand, welchen die Jungs betrieben haben, auf jeden Fall mehr als verdient.

 

Kommenden Sonntag sind wir beim SV Obereschach zu Gast.

 

SV Obereschach II- FV Möhringen II Anpfiff um 13.00 Uhr

SV Obereschach I- FV Möhringen I Anpfiff um 15.00 Uhr

 

Sportplatz Obereschach, Gehrenstr. 3, 78052 VS-Obereschach

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.